<< zurück

Aktuelles
13.08.2022
Ein Jahr nach der Machtübergabe an die Terroristen der Taliban
Demonstration in Hamburg

Beginn 16:00 Uhr
Marschroute, Anfang:
Steindamm 102 (Höhe Hotel Motel One)

Entlang der Route:
Steindamm, Steintorplatz, Steintorbrücke, Möckebergstr, Rathausmarkt

Ende:
Rathausmarkt vor dem Rathaus Hamburg


Am 15.August 2022 jährt sich in Afghanistan die Machtübergabe an das Terror-Regime der Taliban und somit der schwärzeste Tag für die Menschen in Afghanistan und ein Scheitern der Weltgemeinschaft im Kampf gegen den Terrorismus!

Wir rufen deswegen alle mit Afghanistan verbundenen und Gerechtigkeit liebenden Menschen sowie alle Menschenrechtsorganisationen dazu auf, gegen die Anerkennung der Taliban auf die Straße zu gehen.

In Hamburg gehen wir am 13.08.2022 auf die Straße!

Aufrufer:

Soziale Initiative Hamburg SInnSazmaanAab e.V.
Bündnis Hamburger Flüchtlingsinitiativen,
Seebrücke Hamburg
Azadi Verein
Deutsch-afghanisches-Kulturzentrum-Oldenburg e.V.
Seebrücke Oldenburg
Jugendliche ohne Grenzen
Heratiankomitee in Hamburg e.V
No Name Foundation e.V
Frauen in Aktion NINA
Amenisty international Hamburg
Bunte Hände
Journalisten ohne Grenzen
Flüchtlingsrat Hamburg

Aufruf für Hamburg


Flüchtlingsrat Hamburg, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg
Tel.: 040-431587 Fax: 040-4304490

info@fluechtlingsrat-hamburg.de


<< zurück

nach oben